Mannschaft der „Arctic Sea“ an Bord eines russischen Kriegsschiffes

Heute um 17.41 Moskauer Zeit meldete die russische Nachrichtenagentur „Ria Novosti“, das Drama um den Frachter „Arctic Sea“ sei offenbar beendet: „Die russische Besatzung ist am Montag gerettet worden. Der Frachter sei rund um 11.00 MEZ am Montag 300 Seemeilen vor den Kapverden entdeckt worden, sagte Verteidigungsminister Anatoli Serdjukow am Nachmittag bei einem Treffen mit Präsident Dmitri Medwedew.“ Weiter heisst es in der Meldung, die Mannschaft des Schiffes sei am Leben, das russische Kriegsschiff „Ladny“ habe sie an Bord genommen.

Wir dürfen also darauf gespannt sein, weshalb die Sichtung des Schiffes vor den Kapverden seitens Russland zunächst dementiert wurde.

Fortsetzung folgt





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de