Deutschland sieht rot

Für die Hansenet-Marke ALICE sahen ca. 15.000 Menschen in Deutschland rot. Rund 7.600 Fotos luden sie zum Wettbewerbs-Portal „Ein Augenblick in Rot“ hoch und lobten und stritten sich. Blut ist wohl noch keines geflossen, denn die meisten Anmeldungen enthielten anonyme Decknamen. Es hätte aber sicherlich ein Blutbad geben können, denn die Wut einiger Teilnehmer schien übermächtig gewesen zu sein.

Gila Akkers - Die ganze Welt konnte mit verfolgen, was in Deutschland ansässige Knipserinnen und Knipser zum vorgegebenen Wettbewerbsthema ablieferten: Einen anschaulichen Querschnitt durch kleinbürgerlichen Kitsch und den Leistungen von Möchtegern-Profis. Rosen und immer wieder Rosen, natürlich rote, und Tulpen, einzelne und viele, ganze Felder, und Kinder, kleine und große, eines niedlicher als der andere süße Fratz, und Herzen in allen Variationen, ebenso Würfel, Rotwein selbstverständlich auch, Unmengen von Häusern und Wänden, rot und röter als so mancher orangenfarbene Sonnenuntergang. Viele Fotos zeigten irgendwas in Rot, doch nur wenige zeigten auch tatsächlich einen Augenblick in Rot. Und es gab etliche Quertreiber, deren Fotos mit dem Wettbewerbsthema absolut nichts zu tun hatten, die sich deshalb den Zorn etlicher selbsternannter Juroren zuzogen.


Schauplatz eines virtuellen deutschen Bürgerkriegs: Das Alice-Portal „Ein Augenblick in Rot“.

Alle angemeldeten Teilnehmer konnten die gezeigten Fotos kommentieren. Zu manchen Fotos rotteten sich Freund und Feind zusammen und zuletzt ging es nicht mehr um das jeweilige Foto, sondern nur noch um Rechthaberei und Rache. Und hierbei zeigte sich drastisch, dass kaum einer der Teilnehmerinnen und Teilnehmer kritikfähig ist; sicherlich ein Spiegelbild der Deutschen, einem Volk aus Streithanseln und Oberlehrern, wie man denken könnte. Ein wahrer Horror. Und selbst zu diesem Bereich gab es Tausende von Fotos.

Am 3. Mai 2009 um Mitternacht ist (war) der Einsendeschluß. Wer den 1. Preis gewinnt, darf für 8 Tage in ein Hotel am Rand der äyptischen Wüste in Nähe des Roten Meeres und sich dort täglich mit anderen Hotelgästen um die Liegestühle am Pool streiten.





Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de